Beratung

Kontakt

Gesundheitspflege - Krankenpflege Stellenangebote - Jobs


Allgemeines über die Berufe der Gesundheitspflege und Krankenpflege

Die Berufe der Gesundheitspflege und Krankenpflege umfassen allgemein betrachtet die Betreuung und Versorgung von kranken, behinderten und sterbenden Menschen aller Altersgruppen. Des weiteren gehört die Pflege von Menschen sowie die Verhütung von Krankheiten zum Aufgabengebiet Menschen, die im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege arbeiten. Die Geschichte der Krankenpflege lässt sich bis in die Antike zurückzuführen. Bis vor kurzem noch wurde dieses Berufsbild als Krankenpflege bezeichnet. Jedoch hat der Begriff Gesundheits- und Krankenpflege zur Betonung der Wichtigkeit dieses Berufes und in Stellenangeboten zunehmend an Bedeutung gewonnen. Bei den Berufen, die in den Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege fallen, handelt es sich um geregelte Ausbildungsberufe, deren Ausbildungen in unterschiedlichem zeitlichen Ausmaß ausfallen können.


Die Geschichte und Entwicklung der Krankenpflege

Die Krankenpflege blickt auf eine jahrtausendealte Geschichte zurück und ist untrennbar mit der Entwicklung anderer Fachbereiche, wie der Medizin, der Sozialwissenschaft, der Paläopathologie und der Theologie verbunden. Bereits vor und während der Antike wurde die Krankenpflege innerhalb von Familienverbänden durchgeführt. Durch das Christentum, und dem damit einhergehendem Ideal der Nächstenliebe, wurde die häusliche Krankenpflege zunehmend von unterschiedlichen Orden und deren Angehörigen abgelöst. Erst im 18. Jahrhundert wurde die Krankenpflege professionalisiert und erste Krankenpflegeschulen eröffnet. An einer Verbesserung der Ausbildung von Krankenpflegern wurde im darauffolgenden Jahrhundert gearbeitet, die noch stark religiös geprägt war. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Pflegeverbände und Berufsorganisationen gegründet und die Ausbildung als professionelle, nicht ausschließlich religiös motivierte, Pflegestudiengänge eingeführt.


Aus-, Fort- und Weiterbildungen in der Gesundheitspflege und Krankenpflege

Stellenangebote, die Jobs im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege ausschreiben, setzen für gewöhnlich bestimmte Fachausbildungen voraus. Denn in Deutschland wird die berufliche Gesundheitspflege und Krankenpflege nach unterschiedlichen Qualifikationsebenen unterschieden. Dazu zählen die Kurzzeitausbildung als Pflegediensthelfer bzw. Schwesternhelferin, die zweijährige Ausbildung zum Krankenpflegehelfer bzw. zur Krankenpflegehelferin sowie eine dreijährige Ausbildung im Rahmen einer Berufsschule, die mit der Berufsbezeichnung Gesundheitsfachberuf in der Gesundheits- und Krankenpflege abschließt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, ein universitäres Studium im Bereich der Pflegewissenschaften zu absolvieren. Eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege vermittelt in der Regel nicht nur theoretische Inhalte, sondern weist starke praktische Bezüge auf. Während der theoretische Unterricht in Berufsfach- oder Krankenpflegeschulen bzw. an Universitäten stattfindet, wird der praktische Teil in Pflegeheimen, Krankenhäusern oder ambulanten Einrichtungen absolviert. Nach Abschluss der Grundausbildung im Bereich der Gesundheitspflege und Krankenpflege, stehen Absolventen noch unterschiedliche, aufbauende Weiterbildungsmöglichkeiten offen, beispielsweise im Bereich der Kinderkrankenpflege, der Chirurgie, der Schmerztherapie, der Intensivpflege, der Psychiatrie oder der Onkologie. Mit Hilfe solch einer Weiterbildung können Zusatzqualifikationen erworben werden, um sich beruflich weiterzuentwickeln. Für gewöhnlich dauert eine Weiterbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege zwei Jahre lang und schließt mit einer mündlichen, schriftlichen und praktischen Prüfung ab. Damit können Absolventen eine neue bzw. eine erweiterte Berufsbezeichnung erwerben und sich bessere Aussichten am Stellenmarkt sichern.


Jobaussichten in der Gesundheitspflege und Krankenpflege

In Deutschland ist die Nachfrage an ausgebildetem Fachpersonal in der Gesundheitspflege und Krankenpflege groß. Die Stellenangebote und die darin ausgeschriebenen Jobs umfassen allgemeine Ausschreibungen für die Pflege und Betreuung im stationären oder im ambulanten Bereich. Die Nachfrage an Fachpersonal mit besonderen Spezialisierungen ist im ärztlichen Sektor besonders groß. Jobs in der Gesundheitspflege und Krankenpflege lassen sich in nahezu jeder Region finden. Die ideale Anlaufstelle zum Finden von Jobs in der Gesundheits- und Krankenpflegebranche ist das Job-Portal hello-sister.de. Hier werden laufend Stellenangebote von den unterschiedlichsten medizinischen Einrichtungen veröffentlicht und aktualisiert. Das Portal für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger ist zudem allen medizinischen Einrichtungen bei der Personalsuche behilflich, die auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern in der Gesundheitspflege und Krankenpflege sind. Durchstöbern Sie einfach die zahlreichen Stellenangebote aus dem Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, um rasch zu Ihrem Traumjob zu gelangen.



Diese Webseite benutzt Fotos gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von: 
© Robert Kneschke / Fotolia

Portale der Gül GmbH

Stellenangebote für Ärzte - Festanstellung oder als Honorararzt

Praxisvermittlung: Arztpraxen und Zahnarztpraxen kaufen oder verkaufen

Stellenangebote für Psychologen, Psychotherapeuten und Physiotherapeuten